The Art of Freedom

Julia Philippens & Xavi Torres: Grooviger Jazz mit klassischer Note


icon-timeFri 31 May 18:15-19:15

icon-pointerRabobank Paviljoen

The Art of Freedom

Klassische Musiker sind dafür bekannt, ein technisch sehr hohes Spielniveau anzustreben. Nur dadurch sind sie in der Lage, klassische Musik mit all ihren Feinheiten zu erfassen und damit die ihr zugrunde liegende Gefühlswelt zu erschließen. Wenn es jedoch ans Improvisieren geht, haben sie häufig zwei sprichwörtlich linke Hände. Bei den Jazzmusikern scheint es genau andersherum zu sein: Die Technik muss sich Groove, Flexibilität und Improvisationstalent unterordnen, um damit die Lockerheit der Jazzmusik einfangen zu können. Jazzgeigerin Julia Philippens (u. A. Fuse) und Jazzpianist Xavi Torres sehen das anders. Beide sind klassisch ausgebildet und glauben, dass „klassische“ technische Fähigkeiten Ausdruckskraft und Finesse von Jazz auf ganz neue Ebenen heben können. Um die perfekte Verbindung zwischen Beherrschung und Freiheit eingehen zu können, haben sie ein neues Duo gegründet und sich das Oranjewoud Festival als einen der ersten Auftrittsmöglichkeiten ausgesucht.

Bei einander finden sie das, was sie manchmal in ihrem direkten musikalischen Umfeld vermissen. Sie schreiben sich gegenseitig Stücke, in denen sie sich den Freiraum geben, sie selbst sein zu können, sich aber gleichzeitig immer wieder neu erfinden müssen, um das Stück interessant zu halten. Das Duo ist mit diesem Programm sehr verletzlich. Kein Bass oder Schlagzeug, auf die man bei wilden Improvisationen zurückkommen kann. Je weiter sie sich von der ursprünglichen Komposition wegtreiben lassen, desto spannender wird die Rückkehr zum Hauptthema. Werden Sie Zeuge dieser musikalischen Suche.

Musiker und Darsteller

Julia Philippens & Xavi Torres, viool/piano

Karten

€ 19,50*
€ 9,75 (16-30 Jahre)
€ 2,50 (< 16 Jahre)

*Mengenrabatt ausgenommen

› Bestellen

Dieses Konzert ist im internationalen Besucherprogramm enthalten.