Bohemia Express

St. George Quintet auf Zugfahrt durch Tschechien


icon-timeThu 30 May 15:30-16:30

icon-pointerRabobank Paviljoen

Bohemia Express

Im Juni 2017 machten die Mitglieder des jungen, belgischen St. George Quintet eine Zugfahrt durch die Tschechische Republik. Sie wollten mit so vielen Menschen wie möglich sprechen, um alles über ihr kulturelles Erbe zu erfahren, und (einfach aus Spaß) mit dem Dvořák Express fahren. Das ist der Zug, der Prag mit Brno verbindet, die Städte von Dvořák beziehungsweise Janáček. Beide Wünsche ergänzten sich wunderbar. Eine Zugreise ist nämlich die perfekte Methode, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen ...

Sie haben sich unterhalten, die Häuser der beiden Komponisten besucht, getanzt, gesungen und bei einem Folklorefest (köstlichen!) mährischen Wein getrunken, alles, um so viel Inspiration wie möglich für dieses Programm zu gewinnen. Und insgeheim auch, um Fotos von der Reise zu machen, die beim Konzert gezeigt werden.

Musiker und Darsteller

St. George Quintet (BE)

Programm

Leoš Janáček (1854-1928) - Suite for Strings: Moderato - Adagio - Andante con moto - Presto - Adagio - Andante 
Antonín Dvořák (1841-1904) - Quintetto Sol Maggiore, opus 77: Allegro con fuoco - Scherzo - Poco Andante - Finale 

Karten

€ 22,50*
€ 11,25 (jongeren 16 t/m 30 jaar)
€ 2,50 (jongeren t/m 15 jaar)

*exclusief stapelkorting

› Bestellen